Freitag, 18. September 2020
Notruf: 112
  • 1

Am Donnerstag, 10.09.2020 wird es laut

Es ist Donnerstag, der 10. September 2020. Punkt 11 Uhr vernehmt ihr ein seltsames, ungewohntes Geräusch.
Da kommt bestimmt die Frage auf: Was ist denn da so laut?
Das ist eine Sirene!
 
Und warum wird so ein "Krach" veranstaltet?
Am 10. September 2020 ist der Bundesweite Warntag. Es werden alle Warnsysteme auf Bundes- und Landesebene getestet. Dazu zählen auch die Sirenen, mit denen wir als Feuerwehr alarmiert werden.
 
Ein eine Minute langes An- und Abschwellen des Sirenentones (Tonänderung) ist zur Warnung der Bevölkerung gedacht. Schnell das Radio einschalten und auf bspw. NDR die Meldungen verfolgen.
 
Haltet euch am Donnerstag doch mal an die Anweisungen, die mit dem Sirenensignal einhergehen, auch wenn es nur eine Übung ist: Radio einschalten (öffentlich rechtliche Sender) und lauschen -- mal sehen, was dort passiert!
 
Weitere Informationen findet Ihr unter: https://warnung-der-bevoelkerung.de/
 
Unsere Feuerwehralarmierung erfolgt mit dreimal "hochlaufen" der Sirene, dazwischen ist jeweils Ruhe. Wir werden aber auch noch auf anderen Wegen zum Einsatz alarmiert.
Bitte lasst dann unsere Feuerwehrkameraden zügig zu den Gerätehäusern kommen und achtet noch mehr auf den Verkehr, es könnten Einsatzfahrzeuge zum Einsatzort eilen.

Wir brauchen dich!

Lerne uns und unsere Arbeit kennen!

Komme einfach zu einem unserer Übungsabende und informiere Dich über die Möglichkeiten der aktiven Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Ahlefeld-Bistensee!

Die Termine kannst Du dem Kalender auf der rechten Seite entnehmen.

Wir sehen uns im Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Ahlefeld-Bistensee!